Kafi Bank

Kafi Bank

Der Helvetiaplatz. Hier beziehen Zürcher Stellung, kaufen frische Marktprodukte und feiern, wenn der FCZ Meister wird. Jetzt können sie hier auch Kaffee trinken: Denn im Gebäudeblock, in dem einst die Schweizerische Volksbank beheimatet war, wird das Volk neu von der Bank empfangen, einem grosszügigen Lokal, in dem über die Stadt und die Welt diskutiert wird, immer schmackhaft begleitet von Produkten regionaler Herkunft. Es gibt Brot von John Baker, der Kaffee wird mitten in der Stadt geröstet, und auch die Güggeli sind bio. So hat Zürich endlich eine Bank, die allen offensteht. Am Helvetiaplatz.

Ein spannendes Angebot in den Zürcher Stadtkreisen 4 und 5.
Vorgestellt auf der Website www.kreislauf4und5.ch!